CLAIM MANAGEMENT

Wir beraten und unterstützen unsere Mandanten in sämtlichen Phasen des CLAIM MANAGEMENT. Hierzu zählen die Überprüfung von Vertragspartnern im Vorfeld einer Transaktion, die außergerichtliche Geltendmachung von Zahlungsansprüchen, einschließlich Verhandlung von Zahlungsplänen bis hin zur gerichtlichen Verfolgung von Ansprüchen und ggf. ihrer Durchsetzung im Wege der Zwangsvollstreckung.

Ein Großteil unserer Tätigkeit hat grenzüberschreitenden Charakter. Wir greifen hier auf die langjährige Erfahrung unserer Anwälte zurück, welche neben der notwendigen rechtlichen Expertise, u.a. im Bereich des UN-Kaufrechts, auch die entsprechenden kulturellen und sprachlichen Kompetenzen mitbringen.

Unsere Tätigkeit im Bereich des CLAIM MANAGEMENT umfasst insbesondere:
  • Überprüfung der Bonität in- und ausländischer Schuldner
  • Forderungsbesicherung
  • Durchführung der außergerichtlichen Inkassotätigkeit
  • Verhandlung und Vereinbarung von Zahlungsplänen
  • Durchführung von Vergleichsverhandlungen
  • Gerichtliches Mahnverfahren
  • Durchführung des gerichtlichen und ggf. schiedsgerichtlichen Forderungseinzuges
  • Zwangsvollstreckung

In diesem Bereich unterhalten wir mit einigen Mandanten langjährige Kooperationen. Dies gilt gleichermaßen für die Durchsetzung von Forderungen im Inland als auch in unseren wichtigsten asiatischen Zielländern, nämlich China und Vietnam.